• banner2017 4
  • jugend2017 4
  • jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 2
  • banner2017 1
  • jugend2017 5
  • banner2017 3
  • jugend2017 7

Rückblick „Hessen lebt Respekt“

  • Felix Lieb

Schiedsrichter: Sie sorgen für die Einhaltung der Regeln und für einen respektvollen Umgang und haben doch häufig mit dem fehlenden Respekt zu kämpfen, der ihnen von Seiten der Akteure auf und neben dem Platz entgegengebracht wird. Vor diesem Hintergrund war es ein Anliegen des Landessportbundes Hessen, die Arbeit und das Engagement der Unparteiischen im Rahmen der Kampagne „Hessen lebt Respekt“ zu würdigen. Als Vertreter des Schiedsrichterwesens des Hessischen Badmintonverbandes durfte Felix Lieb an der Feierstunde am 18. Januar in der Mehrzweckhalle der Sportschule des Landessportbundes Hessen teilnehmen, die von Heinz Ziellinski, Vizepräsident des Landessportbundes Hessen moderiert und durch dessen Präsidenten Rolf Müller sowie Staatssekretär und Sprecher der Hessischen Landesregierung, Michael Bußler, eröffnet wurde. In zwei Gesprächsrunden unter anderem mit dem ehemaligen Fußballbundesliga Schiedsrichter Lutz Wagner, der ehemaligen Fußball Nationalspielerin Nia Künzer und dem ehemaligen Fußballnationalspieler Dieter Müller sowie Schieds- und Kampfrichtern aus verschiedenen Sportarten wurden die Herausforderungen und Probleme des Schiedsrichterwesens diskutiert.

Weiterlesen

HBV- VICTOR Sommercamp 2018

  • Andreas Kuhaupt

Auch im Jahr 2018 wird es ein HBV- VICTOR Sommercamp geben. Das Camp wird vom 29.07.- 03.08.2018 auf dem Sensenstein stattfinden.
Ab sofort ist es möglich, sicher für das HBV- VICTOR Sommercamp 2018 anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Plätze begrenzt.

Weiterlesen

Interview mit Kai Schäfer anlässlich der DM in Bielefeld

  • Tatjana Geibig-Krax

Kai Schäfer begann im Alter von 9 Jahren beim BV Darmstadt mit dem Badminton. 2008 zog er nach Frankfurt ins Internat des Olympiastützpunkts und wurde von 2009-2012 deutscher Jugendmeister im Herreneinzel. Anlässlich der DM in Gera führten wir ein Interview mit dem amtierenden Vizemeister im Herreneinzel.DI SchaeferKai bit17 SVH 05Foto: Bernd Bauer

Nach mehreren DM-Titeln in der Jugend bist du in diesem Jahr erstmals ins Herreneinzel-Finale O19 eingezogen. Überwiegen bei dir Freude und Stolz über den Vizemeistertitel oder doch die Enttäuschung, dass es nicht ganz zum Titel gereicht hat?
Ich denke es ist eine Mischung aus beidem. Natürlich bin ich enttäuscht, dass am Ende nur zwei Punkte zum Titel gefehlt haben. Trotzdem bin ich mit meiner gezeigten Leistung in Bielefeld zufrieden.

Weiterlesen

1801 TheresaWurmFoto: Klaus RotterVor den rund 150 Zuschauern trafen der SV Fun-Ball Dortelweil und der TSV Freystadt aufeinander. Die punkgleichen Mannschaften gingen hochmotiviert in die Partie, um wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren und den Zuschauern ein packendes Match über 3 Stunden zu liefern – was auch gelang. Der SV Fun-Ball Dortelweil ist damit weiterhin mit 9 Punkten auf Platz 8 der Tabelle, einen Punkt vor Freystadt und 4 Punkte vor dem Team aus Neuhausen (München).

Weiterlesen

Im Bereich Liga & Turniere sind die Ausschreibungen zu den HBV VICTOR Ranglisten U11-U19 und U22/O19, sowie zur Mannschaftsmeisterschaft U15/U19 und zu den Meisterschaften der Junioren U22 und der Altersklassen O35-O75 veröffentlicht. Für die Ranglistenturniere der Altersklassen U13-U19 gibt es zudem eine Freistellung für einige Spielern in bestimmten Disziplinen.

Theresa Wurm gewinnt 2 x Gold

  • Tatjana Geibig-Krax

Horbach WurmFoto: Klaus RotterBei den Südwestdeutschen Meisterschaften O19 am vergangenen Wochenende in Frankfurt gewann Theresa Wurm die Goldmedaille im Damendoppel zusammen mit Annika Horbach und im Mixed an der Seite von Thomas Legleitner (alle SV Fun-Ball Dortelweil). Zudem holte die Erstligaspielerin die Silbermedaille im Einzel und anvancierte damit zur erfolgreichsten Spielerin des Turniers.

Ein Bericht des Ausrichters TuS Schwanheim folgt.

 

Medaillenhoffnungen gehen in Erfüllung

  • Tatjana Geibig-Krax

2017 Mareike BittnerDas Team Hessen präsentierte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Gera am vergangenen Wochenende mit guten Leistungen. Mit vier Medaillen im Gepäck kehrte das Team nach Hause. Dabei konnte Mareike Bittner (TV Hofheim) die Medaille im Einzel U17 sogar versilbern, im Doppel gewann sie zusammen mit ihrer Partnerin aus Refrath Bronze. Auch Anosch Ali (TG Unterliederbach) gewann zwei Medaillen – im Einzel U15 und im Doppel an der Seite von Nils Schmidt (Hofheim).

Weiterlesen

Hessisches Team bleibt ohne Medaille

  • Tatjana Geibig-Krax

DBV Kai Schäfer Keck PoFoto: Claudia Pauli
Bei den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld blieb den hessischen Spielern der Einzug ins Halbfinale verwehrt, so dass es für die Hessen keinen Medaillengewinn gab. Dafür sorgte mit Kai Schäfer ein Ex-Hesse für Furore.

Weiterlesen

Schiedsrichtergrundlehrgang 2017/2018 - Update

  • Ulrich Grill

Der Ausschuss für Schiedsrichterwesen bietet in der Saison 2017/2018 vom 23.02.18 bis 25.02.2018 anlässlich der HBV Meisterschaft U22 und O35 in Groß-Zimmern einen Lehrgang zum Erwerb der Schiedsrichtergrundlizenz an.

Meldeschluss:           16. Februar 2018 (Eingang der Meldung!)
Anmeldung möglichst online (oder per e-Mail) an:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alles weitere können Sie dieser Ausschreibung entnehmen.

Ausschuss für Schiedsrichtwesen

Starker Auftritt in Ilmenau

  • Tatjana Geibig-Krax

2017 monique briem
Foto: Waldemar Briem
Ein großes und erfolgreiches Team vertrat den hessischen Badmintonverband bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Ilmenau. Einige hessische Athleten zeigten sich dabei zum letzten Mal auf der südwestdeutschen Jugendbühne.

Weiterlesen

Nachruf auf Manfred Fulle

  • Bernd Pfeifer

Tief bestürzt und in großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied des Hessische Badminton-Verbandes

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding